Rosenkreuzer Lichtfest zur Wintersonnenwende am 15.12.2017 in Bremen

Wir laden alle Interessierten zum diesjährigen Lichtfest ein:

Am Freitag, den 17. Dezember 2017 treffen wir uns um 20:15 Uhr im Oelzweighaus in der Kurfürstenallee 8 in Bremen.

Wer abseits des allgemeinen Vorweihnachtstrubels nicht nur ein paar wirklich besinnliche Stunden erleben will, sondern auch eine der tiefgehensten und schönsten Zeremonien der Rosenkreuzer (AMORC) erfahren möchte, der sollte zum unserem Lichtfest kommen.

Was passiert bei einem Lichtfest der Rosenkreuzer?

Wir erfahren etwas über die Bedeutung der ‚Wiederkehr des Lichts‘ in diesen dunklen Wintertagen und wie wichtig diese Zeit und eine innere Einkehr für den Menschen ist.

Begleitet von Musik erfolgt eine Einführung in die Symbolik und Bedeutung der vier Elemente: Feuer, Wasser, Luft und Erde, ergänzt durch das fünfte Element die Quintessenz erfahren wir während des Höhepunktes dieser Zeremonie wie ‚das Licht‘ unser Gemüt, unsere Herzen berührt.

Nach Beendigung der eigentlichen Lichtfestzeremonie sitzen wir alle gesellig bei einem kleinen Imbiss zusammen. Hier besteht die Möglichkeit zu Gesprächen und auch für Informationen über die Rosenkreuzer.

Alle Interessieren sind herzlich eingeladen dabei zu sein. Für diese Veranstaltung bitten wir um Anmeldung bei Wolfgang Vormann

Veranstalter: A.M.O.R.C. Städtegruppe Bremen
Freitag, 15. Dezember 2017, 20:15 Uhr
Oelzweighaus, Kurfürstenallee 8, 28211 Bremen-Schwachhausen
(Haltestellen St.-Joseph-Stift, Metzer Straße oder Verdunstraße)

Dauer: ca. eine Stunde, Eintritt.frei

Wir freuen uns auf viele Besucher am 15.12.2017.